Blog
02.04.2021
Rezept

Russischer Oster-Zupfkuchen


Carina Giard hat für uns einen leckeren Oster-Zupfkuchen gebacken.

Russischer Oster-Zupfkuchen

Zutaten:

Knetteig:

  • 400g Mehl
  • 150g Zucker
  • 200g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50g Backkakao

Füllung:

  • 500g Magerquark
  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Die Zutaten für den Knetteig verkneten und dann die Hälfte auf den Boden der Springform und am Rand verteilen. Die andere Hälfte beiseite stellen. Nun alle Zutaten für die Füllung verrühren und auf den Boden geben. Den restlichen Teig ausrollen bzw. platt drücken. Hierbei darauf achten, dass der Teig nicht zu dünn wird und nun mit osterlichen Keksausstechern Formen aus dem Teig stechen und diese auf der Füllung verteilen. Anschließend ca. 1 Stunde bei 150-160 Grad backen und zwischendurch immer den Bräunungsgrad des Kuchens kontrollieren, da sich jeder Ofen anders verhält.

profilbild
Geschrieben von
Carina Giard
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung