Blog
20.08.2021
Regionales

Große Freude bei den Kameraden der Feuerwehr Krugsdorf


Große Freude bei den Kameraden der Feuerwehr Krugsdorf

Am 19. August empfing der Bürgermeister der Gemeinde Krugsdorf Kevin Rudel gemeinsam mit dem Gemeindewehrführer Tino Harke, dem stellv. Gemeindewehrführer Jan Bettac und dem stellv. Bürgermeister Danny Harke den Minister für Inneres und Europa Torsten Renz. Die Feuerwehr der Gemeinde kann sich nämlich über einen Fördermittelbescheid in Höhe von 30.000 Euro für einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) freuen. Mit dabei bei der feierlichen Übergabe des Bescheides waren die Landtagsmitglieder Beate Schlupp und Egbert Liskow, Kreistagspräsidentin Sandra Nachtweih, Carina Krüger-Bohn aus der Stadt Pasewalk und Kreisordnungsamtsleiter Werner Hackbarth.

Der Bürgermeister Kevin Rudel bedankte sich in seiner Rede bei den Kameraden für die ständige Einsatzbereitschaft, die die rund 450 Einwohner von Krugsdorf sowie das Strandbad und Hotel schützen. Er dankte weiterhin allen anwesenden Partnern, die den Fördermittelbescheid ermöglicht haben. „Ich bin sehr zufrieden und glücklich heute. Der alte MTW mit Baujahr 97 ist bereits in die Jahre gekommen. Daher freuen sich alle umso mehr, nun endlich mit den Fördermitteln einen neuen MTW kaufen zu können“, hob er in seiner Rede hervor. Vielleicht steht in Zukunft auch noch ein Tragkraftspritzenfahrzeug in Aussicht. 35 Kameraden der Feuerwehr Krugsdorf, davon 16 in der Einsatzabteilung, können es kaum erwarten.

Der Innenminister Torsten Renz ging in seiner Rede darauf ein, dass für die Feuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 5 bis 10 Jahren viel gemacht wurde. Mit dem 50-Millionen-Euro-Programm „Zukunftsfähige Feuerwehr“ wurden und werden vor allem in die Jahre gekommene Fahrzeuge im ländlichen Bereich ausgetauscht. Bis 2023 sollen dadurch 265 Fahrzeuge ausgeliefert werden. „Man kann die ehrenamtliche Tätigkeit nicht genug würdigen“, betonte der Innenminister und teilte noch einmal mit, dass jeder seine Wünsche, Sorgen und Nöte mitteilen soll, denn diese können dann in die Arbeit des Landes einfließen und berücksichtigt werden.

profilbild
Geschrieben von
Danny Krüger
Ich bin der kreative Kopf des Unternehmens und leite den Bereich des Designs. Logos, Visitenkarten, Flyer, Broschüren, Webseiten – all das und noch viel mehr gestalte ich individuell nach Kundenwünschen.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung