Blog
08.08.2020
Allgemein

„Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten“


Dieses Zitat stammt von Daniel Defoe. Alle Katzenliebhaber können heute den Tag der Katze mit ihren vierbeinigen Freunden feiern.

Alle Augen sind heute auf das bei vielen beliebte Haustier gerichtet. Laut statista gibt es über 14 Millionen Katzen in deutschen Haushalten. Auch ich zähle mich dazu und habe einen schon etwas älteren Kater. Doch warum sind Katzen so beliebt bei den Deutschen? Viele Besitzer argumentieren erstmal, dass Katzen viel pflegeleichter als beispielsweise Hunde sind. Aber zum anderen sind es auch die Bindungen zu den Tieren, die so wichtig und interessant sind. Man kann die Katze wunderbar mit zwischenmenschlichen Beziehungen vergleichen. Mal erlebt man mit ihnen tolle Momente und an anderen Tagen sind die Vierbeiner lieber auf Distanz aus. Sie haben ihr eigenes Leben und halten sich an keine Vorgaben oder Regeln, sondern entscheiden selber, wann ihnen nach einer Streicheleinheit zumute ist oder wann das Napf mal wieder gefüllt werden sollte. Katzen dienen daher auch als Vorbild für uns Menschen, oder besser gesagt hat der Mensch einen großen Wunsch nach Unabhängigkeit. Auch die Eleganz und Schönheit dieser Tiere spielt eine wichtige Rolle. Nicht umsonst wurden Katzen in Ägypten als Götter verehrt. Also zeigen Sie Ihrer Katze oder Ihrem Kater heute ganz besonders, wie dankbar Sie für sie sind.

profilbild
Geschrieben von
Danny Krüger
Ich bin der kreative Kopf des Unternehmens und leite den Bereich des Designs. Logos, Visitenkarten, Flyer, Broschüren, Webseiten – all das und noch viel mehr gestalte ich individuell nach Kundenwünschen.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung