Blog
09.08.2020
Allgemein

Tipps für einen entspannten Hochsommertag


Paddeln

Froren wir noch Anfang der Woche und trauten uns kaum ohne Jacke aus dem Haus zu gehen, stöhnen nun schon wieder die ersten von uns wegen der hohen Temperaturen, die uns seit Donnerstag begleiten.

Wie kann man den Sonntag bei Temperaturen von über 30 °C verbringen?

Die Hitze bietet sich perfekt für einen Strandausflug an, egal ob in Mönkebude, Ueckermünde, Altwarp, oder an einer der vielen Badestellen am Stettiner Haff und den Seen der Uecker-Randow-Region und der Uckermark. Großer Beliebtheit erfreut sich auch das Paddeln auf unseren heimischen Flüssen. Vergessen Sie dabei auf keinen Fall die Sonnencreme. Leckeres Eis und erfrischende Getränke sollten auch unbedingt dabei sein. Wichtig ist es jetzt, den Flüssigkeitshaushalt im Körper zu stabilisieren. Deshalb sollte man viel trinken. Leider vernachlässigt besonders die reifere Generation das und führt seinem Körper zu wenig Flüssigkeit zu. Mindestens zwei bis drei Liter stilles Wasser oder zuckerfreie Getränke am Tag sollten getrunken werden.

Sportliche Aktivitäten sollten auch entweder früh morgens oder später am Abend nachgegangen werden und tagsüber weitestgehend vermieden.

Um die Hitze aus den Räumen zu lassen, sollte in den Morgenstunden gut durchgelüftet werden. Tagsüber ist es empfehlenswert, die Fenster geschlossen zu lassen und Rollos oder Gardinen zuzuziehen, um so wenig Sonnenwärme wie möglich in die Räume zu lassen.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung

Wir nutzen Cookies. Klicken Sie hier zum Akzeptieren.

Datenschutz