Blog
15.05.2022
Rezept

Rezeptideen für die Grillsaison


Unsere Mitarbeiterin Carina Giard hat für Sie tolle Rezepte für die Grillsaison kreiert. So haben Sie für jeden etwas dabei:

Lachs-Päckchen

Gurkensalat

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz & Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Salatgurke waschen und abtrocknen. Nun die Gurke in dünne Scheiben hobeln und danach die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Essig mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Jetzt das Öl unterschlagen und dann die fertige Vinaigrette über die Gurken sowie Zwiebel gießen und alles gut in einer Schüssel vermengen.
  2. Das Ganze ziehen lassen und kurz vor dem Servieren noch einmal abschmecken.

Lachs-Päckchen

Zutaten:

  • 2 Packungen Lachsfilet
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • Petersilie
  • 1 Packung Bacon
  • Öl
  • Alufolie

Zubereitung:

  1. Die Zitronen waschen, abtrocknen und dann ist dünne Scheiben schneiden. Petersilie und auch den Lachs abspülen und trocken tupfen.
  2. Den Lachs mit Salz würzen und abwechselnd die Zitronenscheiben sowie die Petersilie auf den Lachs legen. Dies wird nun mit dem Bacon umwickelt.
  3. Alufolie mit Öl einstreichen und die Lachspäckchen 10 –  15 min auf der Alufolie unter Wenden grillen.

Zweierlei von der Kartoffel

Speckkartoffeln

Zutaten:

  • Drillinge
  • Bacon (in Streifen)
  • Holzspieße

Zubereitung:

  1. Die Drillinge mit Schale ca. 20 min kochen und dann abgießen. Nun noch mit Bacon umwickeln und aufspießen.
  2. Jetzt können die Spieße auch schon auf den Grill. Wer den Bacon schön kross mag, sollte die Kartoffeln als erstes auf den Grill legen und als letztes wieder herunter nehmen.

Mediterrane Kartoffelscheiben

Zutaten:

  • große Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Majoran
  • Oregano
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Als Erstes werden die Kartoffeln gründlich gewaschen und dann längs in Scheiben geschnitten, so dass eine möglichst große Fläche entsteht.
  2. Nun werden die Kartoffelscheiben mit Olivenöl bepinselt oder auch leicht übergossen. Dies geschieht erst nur auf einer Seite. Dann folgt etwas Pfeffer und Meersalz. Im Anschluss die Scheiben dann noch mit Majoran, Thymian und Oregano bestreuen.
  3. Dann die Scheiben wenden und das Prozedere wiederholen.
  4. Es empfiehlt sich, die Kartoffeln während des letzten Drittels zu grillen, da diese – je nach Dicke – relativ schnell fertig sind.

Steak in Biermarinade

Zutaten:

  • 4 Rindersteaks
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 120 ml Bier
  • 2 TL Sojasoße
  • 2 TL Worcestersauce
  • 1 TL Senf
  • schwarzer Pfeffer & Meersalz

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Danach die Würfel in eine Schale geben und mit Bier übergießen sowie Sojasoße, Worcestersauce und Senf hinzufügen. Das Ganze gut verrühren und die Steaks in die Schüssel geben. Dort muss das Fleisch mindestens 4 Stunden marinieren.
  2. Die Steaks dann nach Belieben grillen, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist. Danach dann noch 2 bis 3 Minuten ruhen lassen und mit Pfeffer und Meersalz servieren.

Obstspieße

Zutaten:

  • Äpfel
  • Birnen
  • Bananen
  • helle und dunkle Weintrauben
  • Melone
  • Holzspieße

Zubereitung:

  1. Äpfel, Birnen und Weintrauben gründlich waschen sowie die Bananen schälen.
  2. Alle Zutaten werden dann in mundgerechte Stücke geschnitten und aufgespießt.
  3. Die Spieße können nun in Alufolie gewickelt werden und dann zum Ende mit auf den Grill gelegt werden. Legen Sie ruhig einige Spieße beiseite und grillen Sie diese nicht, dann haben sie noch eine kleine Erfrischung am Ende.
profilbild
Geschrieben von
Carina Giard
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung