Blog
20.05.2021
Regionales

Rathaus war wieder unterwegs


Pasewalker Rathaus unterwegs mit Bürgermeisterin Sandra Nachtweih

Erstmals in diesem Jahr hieß es am 18. Mai in Pasewalk wieder „Rathaus unterwegs“. Bereits von weitem war das neue Zelt, mit dem Bürgermeisterin Sandra Nachtweih auch 2021 wieder an unterschiedlichen Orten der Stadt Pasewalk steht und sich den Fragen und Sorgen ihrer Bürger*innen widmet, sichtbar. Zum Auftakt hatten es die Mitarbeiter des Technischen Dienstes der Stadt an der Kreuzung Ueckerstraße/Klosterstraße vor dem Woolworth-Kaufhaus aufgebaut. Fragen rund um die Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit standen wie in der Vergangenheit ganz oben auf der Liste der Einwohner der Ueckerstadt. Illegal entsorgter Müll in Hinterhöfen und in öffentlichen Papierkörben sorgte in den letzten Wochen und Monaten wiederholt für Unmut bei den Anwohnern. Äste an Bäumen, hoch gewachsene und ältere Bäume, die aus Sicht der Bürger*innen beschnitten werden sollten, waren auch ein Thema. Sandra Nachtweih erläuterte, dass nicht alle Arbeiten direkt von den Mitarbeitern des Technischen Dienstes ausgeführt werden dürfen. Bei manchen Arbeiten muss zuvor eine Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald erfolgen. Durch den Bereich Öffentliches Grün/Naturschutz im Rathaus wird zudem einmal jährlich eine Bestandsaufnahme und Begutachtung der Bäume im Stadtgebiet und auch im Bereich des Amtes „Uecker-Randow-Tal“ vorgenommen.

Noch vor dem Pfingstfest wurden die neu bepflanzten Blumenkübel auf dem Marktplatz aufgestellt und der kleine Springbrunnen in Betrieb genommen. Der attraktiv gestaltete Marktplatz lädt bei schönem Wetter und unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Richtlinien wieder zum Verweilen ein. Die Einwohner der Stadt brachten zum Ausdruck, wie schön sich Pasewalk in den letzten Jahren entwickelt hat.

Wer am 18. Mai die Gelegenheit verpasst hat, sein Anliegen der Bürgermeisterin vorzutragen, hat in den nächsten Monaten erneut Gelegenheit dazu, sie beim „Rathaus unterwegs“ zu treffen und mit ihr ins Gespräch zu kommen.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung