Blog
21.01.2021
Regionales
Werbung

Neueröffnung am traditionellen Standort


Kfz-Meisterbetrieb Hebold

Seit Anfang Januar befindet sich im Ueckermünder Klaus-Störtebeker-Weg 5a die freie und markenunabhängige Werkstatt. Christian Hebold wagte den Schritt in die Selbstständigkeit. An diesem Standort hatte bereits sein Vater jahrzehntelang eine Werkstatt und einen Kfz-Handel geführt. Nach seinem plötzlichen Tod stand sein Sohn vor der Entscheidung, die Familientradition weiterzuführen und sozusagen in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Er entschied sich dafür, diesen Schritt zu gehen. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Kollegen Thomas Villmann bieten die erfahrenen Kfz-Meister Reparaturen aller Fabrikate, Inspektionen und Wartungen, Karosserieinstandsetzungen sowie Räderservice an. „Die Kunden können sich auf kompetente und persönliche Beratung, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Vorzüge einer markenunabhängigen Werkstatt freuen“, verspricht Christian Hebold. Beide Fachleute bringen gemeinsam 40 Jahre Erfahrung im Kfz-Bereich mit. Die Werkstatt hat montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Erreichbar ist die neue Ueckermünder Werkstatt unter der Telefonnummer 039771/593575.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung

Wir nutzen Cookies. Klicken Sie hier zum Akzeptieren.

Datenschutz