Blog
17.12.2022
Veranstaltung

HeimkehrerTag am 27. Dezember


HeimkehrerTag

Nun ist es amtlich: Es gibt die neue Landlust! Seit einigen Jahren ziehen mehr Menschen aufs Land als von dort weg. Bezahlbaren Wohnraum für eine Familie findet man nur noch hier. Zusätzlich bietet das östliche MV neben „Land“ auch reichlich „Wasser“ – an der Ostsee und in der Mecklenburgischen Seenplatte. Beschränkungen wie zu Coronazeiten lassen sich hier leichter ertragen als in der Enge der Großstädte.  Die Digitalisierung macht es möglich, dort zu arbeiten, hier zu wohnen.

Aber Sie können es auch einfacher haben: Arbeiten und Wohnen auf dem Land! Oder: Arbeiten, wo andere Urlaub machen! Kommen Sie zum HeimkehrerTag in die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg oder in die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und informieren Sie sich über die Jobs in der Region. 2021 wollten 60 Unternehmen sich und ihre offenen Stellen auf dem HeimkehrerTag präsentieren, mindestens so viele werden für 2022 erwartet.

Um das Heimkehren und Ankommen in der Region zu erleichtern, informieren die beiden Städte, die Welcome Center und die Arbeitsagenturen zum Wohnen in der jeweiligen Region, zu Kitaplätzen und dem Schulangebot aber auch über Jobmöglichkeiten für den Partner. Wenn Sie sich auf dem Land selbstständig machen wollen, unterstützt Sie die Nachfolgezentrale MV vor Ort.

Wann: 27.12.2022 von 10:00-15:00 Uhr
Wo: Im HKB Neubrandenburg und im KulturBahnhof Greifswald

Veranstalter: IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Partner: Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte, Welcome Center Vorpommern-Greifswald, Agentur für Arbeit Neubrandenburg, Agentur für Arbeit Greifswald, Nordkurier Mediengruppe, Unternehmerverband Vorpommern, Industrienetzwerk Neubrandenburg

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung