Blog
30.07.2020
Allgemein

Ein Hoch auf die Freundschaft


Tag der Freundschaft

Heute ist der Internationale Tag der Freundschaft. Dieser Gedenktag wird seit 2011 jährlich am 30. Juli begangen und soll an die Freundschaft zwischen Menschen erinnern. Aber auch an die Freundschaft zwischen verschiedenen Ländern und Kulturen der Erde wird am heutigen Tag gedacht. Viele Freunde bleiben ein Leben lang. Also nutzen Sie diesen Tag und bedanken sich bei Ihren Liebsten für die Freundschaft.

Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen, sagte einst die französische Salonnière und Mäzenin Marie-Thérèse Geoffrin im 18. Jahrhundert. Was schon damals galt, gilt heute nicht weniger. Freundschaften müssen gepflegt werden, sonst verlieren sie sich irgendwann. Dann wächst wirklich buchstäblich Gras drüber. Aber wie gewinnt man gute Freunde? Da hat bestimmt jeder so seine eigenen Erfahrungen gemacht. Hilfreich ist es auf jeden Fall, mit Offenheit auf andere zuzugehen, aufrichtig und authentisch zu sein. Was aber ganz wichtig in einer Freundschaft ist, das unterscheidet sie auch von einer Liebes- oder Lebensgemeinschaft, die Mitmenschen so zu akzeptieren, wie sie sind. Gute Freunde können sich aufeinander verlassen und wissen, dass man sie trotz oder gerade wegen ihrer eigenen Fehler mag. Nehmen Sie also den heutigen Tag zum Anlass, lieben Freunden oder lieben Freundinnen dafür zu danken, dass sie für Sie da sind.

profilbild
Geschrieben von
René Plückhahn
Die Vermarktung und Entwicklung von Ideen und kundenorientieren Konzepten ist mein Hauptbereich in unserem Unternehmen, persönlich und direkt vor Ort.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung