Blog
10.09.2021
Regionales

Bauarbeiten an der Klappbrücke gehen weiter


Ueckermünder Klappbrücke

Seit dem 9. September werden an der Ueckermünder Klappbrücke in der Ueckerstraße umfangreiche Betonsanierungsarbeiten und Metallbeschichtungsarbeiten durchgeführt. Bei der letzten Brückenprüfung waren diverse Mängel am Brückenbauwerk aufgefallen. Diese müssen jetzt beseitigt werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis zum 17. Oktober gehen. Die Brücke ist in dieser Zeit nicht durchgehend geschlossen, es werden lediglich die Brückenöffnungszeiten um 08:00 Uhr, 10:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr etwas verlängert. In der Bauphase sind die Elektropoller abgesenkt. Zu den Brückenöffnungszeiten wird die Umgehung Pfarrwiesenallee empfohlen. Die Stadt Seebad Ueckermünde bitte um Ihr Verständnis sowie Vorsicht und Rücksichtnahme.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung