Blog
15.06.2021
Regionales

Auszeichnung für herausragende Arbeit


Auszeichnung für herausragende Arbeit

Am Nachmittag des 30.05.2021 besuchte der Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes der Gartenfreunde Mecklenburg und Vorpommern e.V., Rechtsanwalt Robert Kröger, gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied für Öffentlichkeitsarbeit, Susann May, den Regionalverband der Gartenfreunde Uecker-Randow e.V. in der Geschäftsstelle in Pasewalk.

Es fand ein reger Gedankenaustausch zum Ist-Zustand der Kleingartenvereine in der Uecker-Randow-Region sowie zur zukünftigen Arbeit zum Erhalt aller 51 Kleingartenanlagen von Ueckermünde bis Strasburg statt.

Nachdem sich die Gäste mit frisch gebackenen Rhabarber-Kuchen und reichlich Kaffee gestärkt hatten, besuchten wir gemeinsam den Kleingartenverein „Frieden“ e.V., die größte Kleingartenanlage in Pasewalk und zweitgrößte in unserem Bereich.

Im Auftrag des Landesverbandes konnte ich den Gartenfreund Fricke mit der Ehrennadel des Landesverbandes in Silber und die Gartenfreunde Bollmann und Bayer mit der Ehrennadel in Bronze auszeichnen. Die drei Gartenfreunde leisten eine herausragende Arbeit in ihrem Verein. Die Auszeichnung durch den Landesverband und ein Gutschein vom Regionalverband ist sicher ein weiterer Ansporn für ihre kleingärtnerische Tätigkeit.

Zusammen mit Vorstandsmitgliedern des Vereins, an der Spitze der Vorsitzende Gartenfreund Alexy, besichtigten wir die Bereiche der Kleingartenanlage. Die Mitglieder des Landesverbandes konnten sich von der guten Arbeit des Vereinsvorstandes und der Kleingärtner überzeugen.

Geschrieben von
Detlev Herrenkind
Vorsitzender des Regionalverbandes der Gartenfreunde Uecker-Randow e.V.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung