Blog
16.08.2021
Regionales

Wasser-Verunreinigung eingegrenzt: Trinkwasser in Ladenthin soll weiterhin abgekocht werden


Trinkwasser Verunreinigung

Nachdem gestern eine vorsorgliche Warnung des kreislichen Gesundheitsamtes zur Trinkwasser-Verunreinigung im Wasserwerk Grambow gemeldet wurde, gab es heute weitere Prüfungen. Danach konnte die Verunreinigung auf die Druckstelle Ladenthin eingegrenzt werden. Das heißt, für die Ortschaft Ladenthin empfiehlt das Gesundheitsamt weiterhin, das Wasser aus der Trinkwasserversorgung für den menschlichen Gebrauch, insbesondere für Trinkzwecke, zur Reinigung von Lebensmittelgefäßen und in Küchen zur Lebensmittelherstellung sowie Lebensmittelzubereitung nur im abgekochten Zustand zu verwenden. Eine Information an die betroffenen Haushalte wird heute zusätzlich als Postwurfsendung verteilt.  

Für die Ortschaften Grambow, Neu Grambow, Ramin, Retzin, Schwennenz, Schmagerow und Sonnenberg kann diese vorsorgliche Maßnahme aufgehoben werden.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung