Blog
16.07.2021
Regionales

Vernissage im Pasewalker Museum


Stadt Pasewalk Museum

Während des Winterlockdowns hatte die Stadt Pasewalk zu einer besonderen Aktion aufgerufen. „Lockdown, aber bitte mit Feder“ wurde nicht nur von den Bürger*innen der Stadt Pasewalk gut angenommen. Auch Werke von Künstler*innen aus Löcknitz, Uhlenkrug und Battin haben sich an Rohrfeder und Tinte gewagt.

„Einige haben sich getraut, ihre Werke im Museum abzugeben und diese werden nun der Öffentlichkeit präsentiert. Die Technik mit Rohrfeder und Tinte zu zeichnen ist nicht einfach, aber alle haben es gemeistert und waren kreativ. Nicht nur bei der Wahl der Motive, sondern auch im Umgang mit dem speziellen Malwerkzeug“, war von der Museumsleiterin der Stadt Pasewalk Anke Holstein zu erfahren. Ab kommendem Sonntag um 14.00 Uhr bis in den Herbst hinein sind die Werke im Museum zu besichtigen. Der Eintritt ist frei!

Die Veranstaltung findet unter den derzeit gültigen Corona-Auflagen statt.
Das Museum in der Prenzlauer Str. 23 in 17309 Pasewalk ist dienstags bis freitags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie sonntags in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung