Blog
15.07.2021
Regionales

Mehr Bildung – Mehr Chancen!


Agentur für Arbeit – Onlineveranstaltung

Am 21. Juli führen Arbeitsagentur und IHK eine Online-Veranstaltung für Beschäftigte durch, die sich beruflich qualifizieren oder auch neu orientieren wollen. Beginn ist um 17 Uhr. Thema der Veranstaltung sind Fortbildungsmöglichkeiten, mit denen Berufstätige ihre beruflichen Chancen und Karrieremöglichkeiten verbessern können.

„Beschäftigte, die sich für eine Weiterbildung, Höherqualifizierung oder auch einen neuen Berufsabschluss interessieren, stehen vor vielen Fragen im Zusammenhang mit den unterschiedlichen Bildungswegen und Finanzierungsmöglichkeiten. Hier den Überblick zu behalten, ist nicht immer leicht“, so Andreas Wegner, Leiter der Arbeitsagentur Greifswald.

Fachleute sind hier gefragt, denn nicht jeder kennt z.B. den Unterschied zwischen Meister/in, Techniker/in und staatlich geprüftem Betriebswirt/in. Daneben bewegen die Interessenten ganz unterschiedliche Fragen: Ist eine Weiterbildung überhaupt der richtige Weg oder gibt es andere gute Alternativen für Aufstiegschancen? Muss es überhaupt eine längerfristige Bildungsmaßnahme sein oder ist ein Zertifikat bei einem renommierten Bildungsträger nicht eine gute Alternative?

„Für die Veranstaltung am 21. Juli haben wir extra Fachleute der IHK eingeladen, die allen interessierten Berufstätigen Auskunft zu ihren Fragen rund um die Themen Weiterbildung und Höherqualifizierung geben können. Ein zusätzlicher Schwerpunkt werden im Übrigen auch Finanzierungsmöglichkeiten sein.“

Dass sich Beschäftigte weiterqualifizieren wollen oder sogar eine komplett neue Berufsrichtung anstreben, kommt immer häufiger vor. Die Berufswelt ändert sich ständig und nicht selten arbeiten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Berufen, die sie nicht im Rahmen einer Berufsausbildung gelernt haben. Die Themen Berufsabschlüsse und Qualifikationen rücken daher immer weiter in den Fokus. Nicht selten streben Beschäftigte auch bessere Verdienstmöglichkeiten oder Karrierechancen an.

Wer sich über diese Themen informieren möchte, ist herzlich zur kostenfreien Online-Veranstaltung am 21. Juli von 17 bis 18 Uhr eingeladen. Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter Greifswald.Vorankommen@arbeitsagentur.de an. Alle notwendigen Hinweise sowie Zugangsdaten werden dann per E-Mail zugeschickt. Unter dieser Mail-Adresse können sich auch Interessierte melden, die ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren möchten.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung