Blog
13.01.2021
Regionales

Ueckermünder Reederei baut neue Fahrrad-Fähre


Ueckermünder Fähre

Die Bemühungen des Landes und der Ueckermünder Oderhaff Reederei Peters sind auf der Zielgeraden: eine neue Fähre für die Verbindung zwischen dem Festlandort Kamp und der Ortschaft Karnin auf der Insel Usedom konnte von der Ueckermünder Oderhaff Reederei Peters beauftragt werden.

Bei dem Schiffsneubau handelt es sich um eine 14,65 m lange Elektro-Solar-Fähre, die ab August 2021 pro Fahrt bis zu 20 Personen und 15 Fährräder befördern kann und die bisher eingesetzte konventionelle Fähre ersetzen wird. Solarmodule und Hochleistungsbatterien liefern den Strom, um die Passage zwischen dem Festland und der Insel Usedom mit der Dienstgeschwindigkeit von 8 km/h absolvieren zu können. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 14 km/h.

Das Projekt wurde mit Mitteln des Vorpommern-Fonds und des Wirtschaftsministeriums unterstützt. 15.000 Euro wurden für die Bauspezifikation der Fähre eingebracht. Für die Herstellung einer Anlegestelle in Form eines Pontons in den Häfen Karnin und Kamp gibt es ebenfalls Hilfen vom Land. So wird mit 35.000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds der kommunale Eigenanteil getragen und die Zuwendung aus Mitteln der Gemeinschaftsausgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaft“ des Wirtschaftsministeriums kofinanziert.

„Der Erhalt der Fährverbindung war uns ein sehr wichtiges Anliegen und wir freuen uns über das gemeinsam mit allen Beteiligten erreichte Ergebnis. Für genau solche Projekte wurde der Vorpommern-Fond ins Leben gerufen. Für die Bürger und Gäste unseres Landes ist die Fährverbindung eine außerordentlich beliebte Verbindung zur Insel Usedom. Das macht unser schönes Vorpommern noch lebens- und liebenswerter. Festland und Insel Usedom rücken zusammen. Davon profitieren alle Seiten“, so der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung

Wir nutzen Cookies. Klicken Sie hier zum Akzeptieren.

Datenschutz