Blog
23.04.2021
Allgemein

Heute ist der Welttag des Buches


Welttag des Buches – 23.04.2021

Heute ist es wieder soweit: der Tag des Buches. 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“. Inspiriert wurde die UN-Organisation für Kultur und Bildung vom katalanischen Brauch anlässlich dieses Tages, dem Namenstag des heiligen St. Georg, Rosen und Bücher zu schenken. Gleichzeitig ist der 23. April der Todestag des großen englischen Dramatikers William Shakespeare. Bücher sind in unserer heutigen schnelllebigen digitalen Welt wichtiger denn je. Denn sich mit einem guten Buch zurückzuziehen heißt, in fremde Welten einzutauchen und dem oft grauen Alltag Farbe und Lebendigkeit zu geben. Ganz nebenbei erweitert das Lesen dann auch den eigenen Horizont. Bücher kann man heutzutage überall bekommen, ob in der guten alten Buchhandlung, im Internet oder für Vielleser per Stream als E-Book. Wie wäre es, wenn Sie diesen Tag zum Anlass nehmen würden, um sich mal wieder in ein gutes Buch zu vertiefen? Unsere Buchhändler in der Region helfen Ihnen bei der Auswahl sicher gern weiter.

profilbild
Geschrieben von
René Plückhahn
Die Vermarktung und Entwicklung von Ideen und kundenorientieren Konzepten ist mein Hauptbereich in unserem Unternehmen, persönlich und direkt vor Ort.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung