Blog
28.01.2021
Regionales
Werbung

„Haffhelden“ sind unterwegs


Haffhelden

Tina Weise erfüllte sich mit der Gründung ihres ambulanten Pflegedienstes einen Traum. Unterstützung erhält die 28-Jährige dabei von ihren Eltern. Ihr Vater, Kazimierz Posadowski, ist vielen in der gesamten Uecker-Randow-Region noch aus seiner Zeit, als er im Pasewalker Ärztehaus fünfzehn Jahre lang eine chirurgische Praxis führte, bekannt. Vor vier Jahren schloss er seine Praxis aus familiären Gründen und konzentrierte sich auf den kassenärztlichen Notfalldienst in Pasewalk und Umgebung. Nun steht er seiner Tochter Tina beratend zur Seite. Der Vorteil für die Patienten liegt klar auf der Hand. Schwer kranken Patienten ist es oft unmöglich, den Weg in eine chirurgische Praxis auf sich zu nehmen. Chirurgen besuchen normalerweise die Patienten nicht in ihrer Häuslichkeit. Doch Kazimierz Posadowski will zu den Patienten nach Hause fahren, sich ihren Zustand selbst ansehen und anhand der gewonnenen Erkenntnisse die Pflegepläne erstellen. Diese Vorgehensweise ist deutschlandweit einzigartig und entlastet auch die Hausärzte. Eventuell notwendige Eingriffe werden allerdings nicht zu Hause vorgenommen. „Krankenkassen sind bereits an unserem Konzept interessiert, wollen aber zunächst erste Ergebnisse sehen“, berichtet Tina Weise. Das Konzept der „Haffhelden“ könnte dann als Pilotprojekt auch bundesweit umgesetzt werden.

Tina Weise, die in Hamburg ein duales Studium im Pflegemanagement absolvierte und dann sechs Jahre im Krankenhaus in der ambulanten Pflege, der Intensivmedizin und als Pflegedienstleisterin arbeitete, setzt ab Mitte Februar ihre eigenen Ideen um. Fünf MitarbeiterInnen, unter ihnen zwei Wundschwestern, werden rund um Pasewalk und in der angrenzenden Uckermark unterwegs sein. Für die große Unterstützung bei der Gründung der „Haffhelden“ möchte sich Tina Weise beim Team des Intensivpflegedienstes „Hand in Hand“ aus Wesenberg, mit denen sie auch weiterhin eng zusammenarbeiten, recht herzlich bedanken.

Wer Interesse hat, dieses bislang einzigartige Konzept kennenzulernen, sollte den Kontakt zu Tina Weise suchen.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung

Wir nutzen Cookies. Klicken Sie hier zum Akzeptieren.

Datenschutz