Blog
08.11.2020
Regionales

Großes sportliches Angebot in Strasburg


Harry Zielinski

In Strasburg geht’s sportlich zu! Am 20. Juni dieses Jahres existierte der Strasburger Sportverein e.V. bereits seit 30 Jahren. Leider musste auch die Jubiläumsfeier in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. „Das holen wir aber nach“, so Harry Zielinski, der seit 2018 Chef des Vereins ist. Bereits vor der Wende existierten in Strasburg und Umgebung viele Sportgemeinschaften in den Betrieben, manchem Leser vielleicht noch als BSG bekannt. 1990 schmolzen sie zum Strasburger Sportverein e.V., mit heute 245 Mitgliedern, zusammen. Tanzen, Turnen, Tischtennis, Volleyball, Gymnastik oder Kegeln, Jung oder Alt, Mann oder Frau, in Strasburg findet bestimmt jeder in einer der zwölf Abteilungen ein sportliches Angebot. Mit Gleichgesinnten Sport treiben, wenn man mag, sich auch bei Wettkämpfen messen, und vor allem gesellig beisammen sein. „Der Verein hat keine eigenen Sportstätten. Wir nutzen die städtischen Einrichtungen. Die Beiträge richten sich nach der ausgeübten Sportart und danach, ob man an Wettkämpfen teilnimmt“, erläutert Harry Zielinski. Wie vielen Vereinen fehlen aber auch den Strasburgern Kinder und Jugendlichen, die eine Sportart erlernen und ausüben möchten. „Im Bereich der Übungsleiter steht in einigen Abteilungen der Generationswechsel an. Sportfreunde, die sich seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert haben, scheiden alters- oder gesundheitsbedingt aus“, erläutert Harry Zielinski die aktuelle Situation. Wer also aktiv im Verein Sport treiben oder als Übungsleiter sein Können weitergeben möchte, ist beim Strasburger Sportverein e.V. herzlich willkommen. Interessierte können sich bei Harry Zielinski unter der Rufnummer 039753/22691 melden.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung