Blog
22.09.2021
Regionales

Buntes Programm im Historischen U


Weltkindertag im Historischen U

Anlässlich des Weltkindertages fand am Vormittag des 20. Septembers ein buntes Programm für alle Kita-Kinder der Stadt Pasewalk statt. Bürgermeisterin Sandra Nachtweih ließ es sich nicht nehmen, die gelungene Veranstaltung zu eröffnen. „Schön, dass ihr alle da seid. Es ist heute ein ganz besonderer Tag, denn ich habe schon lange nicht mehr so viele Kinder und ihre Erzieher*innen zu einer Veranstaltung begrüßen dürfen“, so die Bürgermeisterin. Lilli Wünschebaum verzauberte dann die Kinder. Im Mittelpunkt des Programms stand der afrikanische Kontinent. In ihren Gruppen gingen die Kleinen auf Dschungelprüfung, entdeckten viele interessante Dinge in der Schatzkiste, tanzten und hatten an diesem Vormittag viel Spaß.

Die Verkehrswacht Uecker-Randow e.V. nutzte das Beisammensein der Kinder, um die „Schulweg-Orden“, die von der Landesverkehrswacht Schwerin jährlich verleiht, zu übergeben. In diesem Jahr hatten sich die Kindertagesstätten „Am Mühlentor“, „Kinderparadies“, „Haus der fröhlichen Jahreszeiten“, die „Parkspatzen“ aus Rollwitz, die „Klinikzwerge“ und „Uns Weltentdecker“ aus Löcknitz an den Aktionen der Verkehrswacht beteiligt. Im Mittelpunkt der unterschiedlichen Projekte standen dabei die Verkehrserziehung für unterschiedliche Altersgruppen. Für die Umsetzung des Themas „Schulwegsicherung“ in der Vorschulgruppe wurde die Kita „Klinikzwerge“ mit dem Schulweg-Orden ausgezeichnet. Stolz nahmen die Kinder und ihre Erzieherinnen die Ehrungen entgegen.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung