Blog
25.10.2021
Regionales

Besuch aus Belgien in Pasewalk


Städtepartnerschaft zwischen der belgischen Stadt Halen und Pasewalk

Bereits seit Oktober 2001 besteht die Städtepartnerschaft zwischen der belgischen Stadt Halen und Pasewalk. Regelmäßig besuchen sich Delegationen beider Städte. Bei den gemeinsamen Treffen tauschen sich die Vertreter über die Arbeit der Verwaltung, der Feuerwehr und der Vereine aus. Der bereits im vergangenen Jahr geplante Besuch einer belgischen Delegation anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft musste coronabedingt leider abgesagt werden. Das Treffen wurde nun in der vergangenen Woche nachgeholt. Bürgermeisterin Sandra Nachtweih freute sich, dass sie am Donnerstag die Freunde aus Halen begrüßen konnte. Gemeinsam verlebten die Pasewalker und Halener interessante und fröhliche Stunden. Höhepunkte der Treffen waren der Besuch des Baumwipfelpfades auf der Insel Usedom, eine gemeinsame Schifffahrt, die Besichtigung des eingeweihten Monuments „Roter Helm“ aus Halen am Historischen U und der Forstsamendarre in Jatznick sowie eine Fahrt zum neuen Industriepark „Berlin-Szczecin“. Auch Wladislaw Diakun, Bürgermeister der Pasewalker Partnerstadt Police, ließ es sich nicht nehmen, die Delegation aus Halen zu begrüßen. Mit vielen positiven Eindrücken traten die Teilnehmer des diesjährigen Treffens die Rückreise an.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung