Blog
27.05.2024
Allgemein

Vollsperrungen in Ueckermünde und Pasewalk


Ueckermünde. Anlässlich der Haff-Sail vom 31. Mai bis 2. Juni 2024 kommt es im Bereich des Ueckerparks zu Verkehrseinschränkungen. Ab Freitag, 31. Mai, 7 Uhr, wird der Ueckerdamm von der Schlossallee bis zur Kirchgasse voll gesperrt. Am Sonntag, 2. Juni, wird das Alte Bollwerk vom Hafenhotel Pommernyacht bis zur Kirchgasse ebenfalls voll gesperrt. Die Gabionen in der Grabenstraße und der Kirchgasse werden entfernt, so dass die Anwohner der Grabenstraße ihre Grundstücke über die Schulstraße und die Töpferstraße erreichen können. Die elektrische Polleranlage in der Ueckerstraße wird außer Betrieb genommen. Es wird um entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit bei der Durchfahrt gebeten. Alle Sperrungen werden am Montag, 3. Juni, bis voraussichtlich 7.00 Uhr wieder aufgehoben. Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Busbahnhof, am Neuen Bollwerk, An der Volksbühne und in der Gartenstraße.

Pasewalk. Die Bergstraße wird vom 3. Juni bis voraussichtlich 4. Juni 2024 für den Verkehr voll gesperrt. Grund ist die Durchführung der städtebaulichen Gesamtmaßnahme Pasewalk Altstadt“. Die Stadt Pasewalk plant die grundhafte Erneuerung von zwei Erschließungsanlagen. Für diese Bauvorhaben wurde durch den Munitionsbergungsdienst ein diffuser Kampfmittelverdacht an verschiedenen Stellen festgestellt. Für die Erkundungsbohrungen im Zuge der Baugrunduntersuchungen sind die erforderlichen Bohrpunkte vorab durch eine Kampfmittelsondierung zu überprüfen und freizugeben.

Die Bauarbeiten finden werktags von 8 bis 16 Uhr statt. Durch die Arbeiten kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen kommen. Wir sind jedoch bemüht, diese so gering wie möglich zu halten und die Arbeiten so schnell wie möglich abzuschließen. Bitte beachten Sie die Beschilderung und Verkehrsführung vor Ort!

Das Erdbaulabor Hinrichs bittet um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung
Zurück zum Seitenanfang