Adventskalender
Täglich ein neues Türchen öffnen
Hier geht’s zum Kalender
Blog
25.11.2022
Regionales

Verkehrsbehinderungen auf der VG 52 – Brücke über die Zarow wird auf Schäden untersucht


Brücke Zarow

Die Brücke über die Zarow an der Kreisstraße VG 52 ist offenbar stark beschädigt. Erste vom Hoch- und Tiefbauamt beauftragte Untersuchungen haben Schäden an den äußerlich nicht sichtbaren Spanngliedern der Tragkonstruktion ergeben. Das Bauwerk an der meistbefahrenen Kreisstraße, die von der B 109 (Café 70) nach Ueckermünde führt, hat unter dem massiven Verkehrsaufkommen der vergangenen Jahre offenbar erheblich gelitten.

Für die weiteren Prüfungen müssen sich Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer ab der kommenden Woche auf entsprechende Behinderungen einstellen. Es wird eine Fahrbahneinengung auf eine Fahrspur geben. Darüber hinaus wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Sobald die Untersuchungen abgeschlossen sind, wird über weitere gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entschieden und informiert.

PM

Neueste Beiträge

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung