Blog
23.08.2022
Veranstaltung

Dressur- und Springreitturnier in Plöwen


Dressur- und Springreitturnier in Plöwen

Das Reitturnier in Plöwen ist Jahr für Jahr der reiterliche Höhepunkt in unserem Verein. Die Pferdesportfans dürfen sich freuen, denn an drei Tagen werden Siege und Platzierungen in 26 Prüfungen und ca. 800 Starts ausgeritten. Die Vorbereitungen sind schon seit vielen Wochen am Laufen. Die Organisation und Planungen sind abgeschlossen und so steht am 4. Augustwochenende die wunderschöne Reitsportanlage in Plöwen wieder ganz im Mittelpunkt des Pferdesports.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer mit viel Leidenschaft und Begeisterung dabei sind und waren. Der FRV Plöwen freut sich jedes Jahr über die zahlreichen Nennungen, die zeigen, dass das Turnier immer gut besucht und stets im Turnierkalender der einzelnen Reiter vorzufinden ist.

Vom 26. bis 28. August 2022 ist es wieder so weit, dann treffen sich Pferdesportler aus Mecklenburg-Vorpommern und den Nachbarländern in unserem kleinen schönen Dorf Plöwen. In den ausgeschriebenen Prüfungen der Klassen E–S stellen sich „Groß“ und „Klein“ mit ihren vierbeinigen Freunden den Preisrichtern. Freitag gehört ganz den jungen Nachwuchspferden. Gegen ca. 12:00 Uhr beginnen die Springreiter mit den Springpferdeprüfungen, die junge Pferde auf das Turniergeschehen vorbereiten sollen. Sonnabend und Sonntag laufen parallel Dressur- und Springprüfungen auf zwei Plätzen. Beginn ist hier jeweils gegen 8:00 Uhr. Stolze Rösser mit ihren Reitern zeigen auf dem Dressurviereck in verschiedenen Kategorien ihr Können, um ihre Besten zu ermitteln. Reiter-Pferd-Paare überwinden Hindernisse in allen Farben und Varianten, unterschiedlichen Höhen und Tiefen. Beste Stilnoten und Umlaufzeiten müssen hierzu erreicht werden, um auf das Siegertreppchen zu kommen. Da ist für Spannung und Mitfiebern gesorgt. Für unsere kleinen Schützlinge sind 5 Prüfungen ausgeschrieben. In Dressur- und Springwettbewerben sammeln die Nachwuchsreiter erste Turniererfahrungen. Die jüngsten Reiter in einem Führzügelwettbewerb stellen sich am Sonntagnachmittag dem Publikum und den Preisrichtern vor. Spannend dürfte es am Sonntag werden, wenn es ab ca. 16: 00 Uhr in einem S-Springen um die begehrte goldene Schleife für den Sieg geht.

Es ist ein Kraftakt, eine so große Veranstaltung zu stemmen. Mit der Unterstützung der Gemeinde Plöwen, Vereinsmitgliedern und Helfern sind für Zuschauer und Aktive beste Voraussetzungen für ein sportlich unterhaltsames Wochenende gesichert. Die finanzielle und materielle Hilfe vieler Unternehmen, Sponsoren und Förderer des Pferdesports ermöglichte die Ausschreibung des – wie die Anmeldungen der Aktiven beweisen – interessanten Sportprogramms über drei Tage.

Wie in den Vorjahren wird eine umfangreiche Versorgung auf dem Reitplatz durch die Gaststätte Dreblow aus Löcknitz gewährleistet. Der FRV Plöwen e.V. und die Gemeinde Plöwen freuen sich, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung