Blog
17.02.2021
Regionales

Bio-Klöpschen gehören zu den Siegern


Bio-Klöpschen für Kids aus Klepelshagen gehören zu den Siegern der ersten Landesweiten Warenbörse „Regional + Bio aus MV“

Im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ wurden nun die Sieger der 1. Landesweiten Warenbörse „Regional + Bio aus MV“ gekürt. Dieser Preis wurde erstmals vergeben. Im Oktober des vergangenen Jahres fand unter Schirmherrschaft des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe die Warenbörse erstmals statt. Nun waren die Fachkunden aus dem Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel, Hotellerie und Gastronomie, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sowie Cateringunternehmen zu einem Votum für den „Produkt-Leuchtturm MV“ aufgefordert. „Immer mehr Verbraucher setzen ihren Fokus auf die regionale Herkunft der Produkte. Corona hat diesen Trend noch einmal verstärkt. Die Menschen haben den Wert hochwertiger Lebensmittel aus der unmittelbaren Nähe noch mehr schätzen gelernt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine Vielzahl leistungsstarker Unternehmen, die diese Nachfrage bedienen können und in herausragender Qualität produzieren. Das beweist der Wettbewerb Produkt-Leuchtturm deutlich – alle Teilnehmer zeichnen sich durch innovative Produktideen und hochwertige Qualität aus“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

99 Bewerbungen von 43 Betrieben aus dem gesamten Bundesland lagen vor. Aus den Bereichen „Frischeprodukte“, „Trockenprodukte“, „Getränke“ und „Tiefkühlprodukte“ kürte die Jury die Gewinner. Außerdem wurde noch ein Sonderpreis des Beirates vergeben. Zudem wurde ein Sonderpreis des Beirates vergeben. Die Sieger können sich auf ein Werbelogo, Marketingunterstützung sowie einen Pokal und eine Urkunde freuen. Träger dieses Wettbewerbs ist die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV). „Jetzt geht es darum, Nachfrage und regionales Angebot gezielt zusammen zu führen. Ziel muss es sein, die Produkte aus dem Land noch intensiver zu vermarkten und weiter über die Landesgrenzen hinaus bekannter zu machen. Dabei unterstützt die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. die Unternehmen“, so der Minister. Die Siegerprodukte zeichnen sich durch einen großen Anteil von einheimischen Rohstoffen wie Pute, Bruderhahn, Wildschwein und Rind, aber auch Milch, Sanddorn, Hanf und Lupineneiweiß.

Aus der Uecker-Randow-Region beteiligte sich die Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH mit ihren Bio-Königsberger Klöpschen for Kids an dem Votum und kann sich nun zu den glücklichen Gewinnern zählen. Die Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH entwickelte ein Convenience-Produkt in Bio-Qualität für Kinder. Es zeichnet sich durch eine Reduzierung von Zucker und Salz gegenüber herkömmliche Rezepturen aus.

Die Königsberger Klöpschen for Kids wurden in Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum – Haus Wildtierland der Natur Erleben gGmbH in Strasburg, OT Gehren entwickelt. Die Rezeptur wurde so angepasst, dass die Klöpschen kleiner, die Kapern in feinste Stückchen gehackt und Salz und Zucker reduziert wurden. Es enthält keine Zusatz- und Konservierungsstoffe. Erhältlich sind die Königsberger Klöpschen for Kids in ausgewählten REWE-Märkten in MV, Brandenburg und Berlin, im Hofladen und über den eigenen Online-Shop der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen GmbH.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung

Wir nutzen Cookies. Klicken Sie hier zum Akzeptieren.

Datenschutz