Blog
07.07.2021
Regionales
Werbung

Baustart für neues TOPREGAL-Werk im Industriepark „Berlin – Szczecin“


Jürgen Effner

Am Freitag, den 09. Juli 2021, erfolgt im neu erschlossenen Industriepark „Berlin – Szczecin“ in Pasewalk mit dem offiziellen Spatenstich der Baustart für das neue Werk des Industrieregal-Herstellers TOPREGAL. „Die erste Neuansiedlung wird im Industriepark umgesetzt. 30 neue Industriearbeitsplätze sollen hier entstehen. Das ist ein positives Signal für Vorpommern. Die Investition zeigt, dass sich unser intensives Werben für Industrie- und Gewerbestandorte in Vorpommern bemerkbar macht und es in der Region weiter voran geht“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe im Vorfeld. Das Gewerbegebiet hat auf Initiative der Landesregierung durch die Invest in MV in mehreren Jahren eine entsprechende Neupositionierung hin zum Industriepark „Berlin-Szczecin“ erfahren.
 
In Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik wird der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe, gemeinsam mit den Geschäftsführern von TOPREGAL, Jürgen Effner und Gino Klatt, den ersten Spatenstich setzen und damit den Start des eigenen Bauprojektes und auch des Industrieparks einleiten.

In Pasewalk baut das Unternehmen eine neue Produktionsstätte zur Verarbeitung und Veredelung von Schwerlastregalen. Daneben wird auch im zukünftigen Standort, wie auch in Filderstadt und Wesel, die gesamte Produktpalette vorrätig sein und Servicedienstleistungen angeboten werden.
 
Begleitet wird die Unternehmensansiedlung der TOPREGAL GmbH durch die Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH (Invest in MV). Aufgabe dieser Gesellschaft ist die Unterstützung von Unternehmen, die in das nordöstliche Bundesland investieren und expandieren wollen.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung