Blog
23.09.2022
Veranstaltung

Auf zum Züsedomer Bauernmarkt


Züsedomer Bauernmarkt

Christopher Neumann und Philipp Forejt sind gemeinsam mit der Familie, vielen Freunden und Bekannten mitten in der Planung für den dritten Züsedomer Bauernmarkt. Auf den Feldern wachsen Weiß- und Rotkohl, Kartoffeln sowie Zucchini und Kürbisse, die erstmalig beim Bauernmarkt auch in Form einer leckeren Suppe den Besuchern angeboten werden. Selbstverständlich stehen auch Kuchen der Landfrauen und Gegrilltes mit auf der Speisekarte bei dem in den letzten beiden Jahren gut besuchten Fest. Premiere hat eine Bockwurst aus Straußenfleisch, angeboten vom Team der Randow Strauße aus Blankensee. Wer schon immer einmal die Spezialitäten vom Milchschafhof Schönhausen bei Strasburg probieren wollte, ist ebenso am 1. Oktober in Züsedom richtig, wie all jene, die mit ihren Kindern und Enkelkindern hautnah Esel, die Walliser Schwarznasenschafe, Galloways und Alpakas erleben möchten. Einem Schafscherer kann um 11:30 Uhr und um 13:00 Uhr bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Der Spielplatz lädt die Kleinsten zum Herumtollen ein. Den Züsedomer Bauernmarkt sollte man sich unbedingt schon im Kalender vormerken. Los geht’s am 1. Oktober um 10:00 Uhr.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Schmidt
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung