Blog
10.11.2021
Allgemein

Alexander Kalischewski – drei Preise in Deutschland und Italien


Grand Prize Virtuoso

Alexander Kalischewski hat vor eineinhalb Wochen drei erste Preise in USA, Russland und Rumänien gewonnen. Diesmal freut er sich auf zwei erste Preise und einen Sonderpreis, die er sich in Deutschland und in Italien ersingen konnte. Alexander ist Gesangsschüler der Kreismusikschule Uecker-Randow. Er nahm an dem 1. Internationalen Musik- und Kunstwettbewerb „Gold of Saxony“ in Dresden sowie beim Internationalen Musik- und Kunstwettbewerb „Magic Stars of Verona“ in Italien teil und erhielt für seine sängerische Leistung bei beiden Wettbewerben die ersten Preise. In Verona wurde Alexander zusätzlich noch ein Sonderpreis für das hohe Niveau der Darbietung zuerkannt. Alexander wurde von Romuald Kalischewski am Flügel begleitet. Zu den Wettbewerben bereitet sich der junge Sänger unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Sylwia Burnicka-Kalischewski, die beim Wettbewerb in Verona mit einem Sonderpreis für die Beste Gesangslehrerin/Besten Gesangslehrer ausgezeichnet wurde.

PM

Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung