Blog
04.01.2021
Regionales
Werbung

Kurt Witts Hommage an seine Heimatstadt Pasewalk


Kurt Witt

Das Weihnachtsfest liegt zwar schon hinter uns, aber als kleines Mitbringsel oder Geschenk eignet sich die CD des Pasewalkers Kurt Witt immer.

Die Freunde von Trompetenklängen können sich auf 16 Songs freuen. Unter ihnen befindet sich auch eine Hommage an seine Heimatstadt Pasewalk „Do The Pasewalk“. „Das Jahr 2020 war trotz der wenigen möglichen Auftritte erfolgreich“, schätzt Kurt Witt ein. „Ich war mehrmals im Studio und habe sechs neue Titel aufgenommen. An weiteren Songs arbeite ich gemeinsam mit Frank Diez, der bereits Titel für Superstar Peter Maffay produzierte und immer noch als Gast mit ihm auftritt. Im Sommer hatte ich als einer der wenigen die Ehre, im Schweriner Schloss sowohl solo als auch gemeinsam mit der ‚Kaiserlich Königlichen Regimentskapelle‘ in unseren historischen Uniformen spielen zu dürfen. Das Video zum Song ‚Feel the Fire‘, das man sich auf YouTube ansehen kann, wurde bei diesem Auftritt auch gedreht“, führt der erfolgreiche Trompeter weiter aus. In der Vergangenheit hat Kurt Witt, wie er sich wieder nennt, auch mit vielen internationalen Musikstars gemeinsam gespielt. Unter ihnen kein geringerer als Jazz-Musiker-Legende Joe Gallardo, der mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Aus seiner Feder stammen vier Titel auf der CD. „Ich schreibe für Kurt Witt, weil ich an ihn glaube“, begründet der amerikanische Superstar sein Engagement.

Wem die aktuelle CD gefallen hat, kann sich schon freuen, denn Kurt Witt wird in nächster Zeit weitere neue Titel im Studio aufnehmen. Weitere Informationen rund um den Künstler und die Kontaktdaten, wenn man die CD erwerben möchte, finden Interessierte auf der Homepage www.kurtwitt.de.

profilbild
Geschrieben von
Doreen Vallentin
Ich manage unser Unternehmen und bin täglich in der Region unterwegs, um die neuesten Eindrücke und Ideen der Menschen vor Ort einzufangen und aufzuschreiben.
Folge WIR in UER
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung